Urząd Miejski w Leśnicy    ul. 1 Maja 9, 47-150 Leśnica   |   tel. 77 461 52 81   fax. 77 461 53 42   e-mail:

Uprzejmie informujemy, iż od dnia 1 października 2019 roku zmianie ulegają godziny pracy Urzędu Miejskiego w Leśnicy oraz godziny otwarcia kasy Urzędu. Więcej informacji. 

Góra Św. Anny Sanktuarium Św. Anny
ZOBACZ GALERIE

Kultur


Kunstgalerie in Leschnitz

Die Gemeinde Leschnitz fördert nicht nur ihre touristischen oder wirtschaftlichen Aktivitäten, sondern bietet auch kulturelle Erfahrungen. Als Organisator künstlerischer Pleinairs lädt sie seit 2004 regelmäßig professionelle Künstler zur Teilnahme am "Internationalen Künstlersymposium" ein. Ihre Werke, die die Schönheit dieser Region widerspiegeln, sind in der Kunstgalerie in Leschnitz im renovierten Gebäude der ehemaligen Brauerei und später einer Kornkammer zu sehen. Im Jahr 2014 wurde die Kunstgalerie nachgerüstet und fungiert zusätzlich als Heimatmuseum. Alte Alltagsgegenstände, traditionelle schlesische Trachten und viele andere interessante Exponate wurden gesammelt und dort ausgestellt.

Der Besuch ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Kulturhaus in Leschnitz (Leśnicki Ośrodek Kultury i Rekreacji), Telefon: 77/461 53 91, möglich. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Teilnahme am Künstlertreffen erhalten Sie bei der Kulturabteilung des Rathauses in Leschnitz, Tel. 0048/77/461 53 42

galeria_001[1].jpeg 004[1].jpeg 001[1][2].jpeg

Galeria Sztuki/ Małe Muzeum Leśnickie
                  Plac Targowy                  
 47 – 150 Leśnica

IMG_6494.jpeg IMG_6491.jpeg IMG_6477.jpeg

Kunstgalerie "Anna" in St. Annaberg

Die Gemälde und Grafiken in der privaten Kunstgalerie "Anna" zeigen u.a. die Schönheit der umliegenden Dörfer, zeitgenössische sakrale Kunst und vieles mehr. Die originelle Innenausstattung schafft eine einzigartige Atmosphäre und bietet den Besuchern viele kulturelle Erlebnisse.

Die Kunstgalerie "Anna" befindet sich in St. Annaberg, auf dem Hauptplatz/ Rynek und ist während der Öffnungszeiten des Restaurants jeden Tag von 11.00 - 22.00 Uhr geöffnet. Tel.: 0048/77/461 54 12

galeria_015[2].jpeg anna2.jpeg


Museum der schlesischen Aufstände

Am Fuße des St. Annabergs, zwischen St. Annaberg und Leschnitz befindet sich das Museum der schlesischen Aufstände. Ziel der Institution ist es, die schlesischen Aufständischen und die Aktivitäten polnischer Organisationen in Schlesien zu dokumentieren. Das Museum stellt Andenken an diese Zeit aus. Neben der Dauerausstellung, "An der Grenze zu Oberschlesien" werden wechselnde Ausstellungen organisiert.
Nach dem Projekt von Marek und Maciej Mikulski wurde in der Rotunde des Museums das "Panorama der schlesischen Aufstände " mit audiovisuellen Effekten geschaffen.

Das Museum ist darüberhinaus Sitz der Naturabteilung des Oppelner Schlesischen Museums, die interessante Naturausstellungen, Vorträge und Spaziergänge in der Umgebung organisiert.

Muzeum Czynu Powstańczego
ul. Leśnicka 28 
47-154 Góra św. Anny
tel.: 0048/77/461 54 66
Öffnungszeiten: dienstags - freitags 9.00 - 15.00
                        samstags und sonntags 10.00 - 16.00
                        Montags geschlossen.

Eintritt: 4,00 PLN, ermäßigt 2,00 PLN

galeria_008[2].jpeg

Das Klostermuseum

Das Klostermuseum stellt einzigartige sakrale Eksponate aus, u.a. Bücher, Gemälde oder Fotografien, die die Geschichte der Franziskaner in Schlesien und auf der ganzen Welt wiedergeben. Zeitausstellungen befassen sich mit interessanten Themen des Franziskanerordens.

Mehr Informationen unter: 0048/77/463 09 00
 

Missionsmuseum

015[1].jpeg 022[2].jpeg

Das Missionsmuseum ist ein kleines, aber sehr interessantes Museum. Es werden hier Erinnerungen an die Arbeit der Franziskaner im Ausland gezeigt, zum Beispiel in Afrika und in Südamerika, aber auch in Albanien, Israel oder Thailand. Telefon: 0048/77/463 09 26

Öffnungszeiten: täglich von 9.00 - 17.00 (außer montags).

023[1].jpeg 024[2].jpeg 025[1].jpeg

MIASTA PARTNERSKIE GMINY LEŚNICA